KGS Goetheschule

St.- Martinsfest 2018 - Verlosung

Hier finden Sie die Liste mit den Gewinner-Nummern als PDF zum Download [75 KB] .

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!
Herzlichen Dank an alle, die die Preise gespendet haben!

Die Gewinne können ab Montag, 19.11.2018 immer montags, mittwochs und freitags (in der Zeit von 8.00 Uhr -11.30 Uhr) im Sekretariat der Goetheschule abgeholt werden.

Neues von unserer Schule

Mittwoch, 14. November 2018 - 18:32 Uhr
JeKits - Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen

„JeKits – Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“ ist ein kulturelles Bildungsprogramm in der Grundschule für das Land Nordrhein-Westfalen. An der Goetheschule wird JeKits seit diesem Schuljahr in allen zweiten Klassen mit dem Schwerpunkt Instrumente durchgeführt.

Jeden Mittwoch kommt Herr Leuftink, ein Dozent der „Musikfreunde Urfeld e.V.“, zu uns an die Goetheschule. Die Kinder der Hunde-, Pinguin- und Löwenklasse können dann in einer zusätzlichen Musikstunde grundlegende Erfahrungen in der Instrumentenkunde, im Instrumentalspiel sowie beim Singen machen.

Im Schuljahr 2019 / 2020 wird dann außerdem für die Schülerinnen und Schüler des dritten Schuljahres Instrumentalunterricht im Nachmittagsbereich angeboten.

Sonntag, 11. November 2018 - 16:33 Uhr
Haus der kleinen Forscher

Die Stiftung "Haus der kleinen Forscher" setzt sich bundesweit für die frühe Bildung von Kindern im Kita-, Hort- und Grundschulalter in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) ein. Sie unterstützt pädagogische Fach- und Lehrkräfte dabei, die Fragen, Ideen und Anregungen der Kinder aufzugreifen, um Kinder auf Ihrer Entdeckungsreise durch die Welt der alltäglichen Phänomene bestmöglich zu begleiten.

Die Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule haben sich auf den Weg gemacht und forschen bereits regelmäßig mit den Mädchen und Jungen. Im Oktober wurden wir nun offiziell für 2 Jahre zertifiziert. Darüber freuen wir uns sehr!

Was sind die Voraussetzungen für eine Zertifizierung als „Haus der kleinen Forscher“?

I. Forschen im Alltag: Mathematische, informatische, naturwissenschaftliche und technische Bildungsinhalte sind fester Bestandteil im Alltag der Kinder in der Einrichtung.

II. Dokumentation: Die Einrichtung dokumentiert ihre Projekte, Beobachtungen und Versuche in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

III. Teilnahme an Bildungsangeboten: Pädagogische Fach- oder Lehrkräfte bilden sich regelmäßig in den Bereichen MINT oder Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) fort.

In einer ausführlichen Rückmeldung, aufgeteilt in die Bereiche: Orientierungsqualität, Strukturqualität, Prozessqualität sowie die Öffnung nach außen, wurde unsere Arbeit beurteilt und wir sind stolz auf die erreichten Ergebnisse.

"Herzlichen Glückwunsch! Ihre Einrichtung ist nun offiziell ein 'Haus der kleinen Forscher'. Mit viel Engagement begleiten Sie die Kinder in Ihrer Einrichtung bei ihrer Entdeckungsreise durch den Alltag und schaffen damit wichtige Grundlagen in der Bildungsbiografie der Kinder."

Montag, 5. November 2018 - 19:10 Uhr
Die kleine Zauberflöte - Kölner Opernkiste zu Gast

Bereits zum zweiten Mal trat die Kölner Opernkiste in der Goetheschule auf. Vor zwei Jahren begeisterten die Künstler die Kinder der Goetheschule mit der kindgerechten Fassung von Hänsel und Gretel. In diesem Jahr nun stand die kleine Zauberflöte auf dem Programm. Bunt und lustig ging es in der Aula am Freitag vor den Herbstferien zu. Die Schülerinnen und Schüler und deren Lehrerinnen und Lehrer erlebten ein echtes Mitmachtheater, in das sie von den Sängern aktiv eingebunden wurden. So wurde die Lehrerin Birgit Grünewald schnell zur Königin der Nacht und drei der Kinder aus dem Publikum durften kurzerhand die Rollen der drei Knaben übernehmen.

An mehreren Stellen wurden die jungen Opern-Zuschauer auch direkt zum Mitsingen oder –sprechen aufgefordert, beispielsweise, um dem lustigen Vogelfänger Papageno (Stefan Mosemann) oder der entführten Pamina (Kathrin Smith) zu helfen oder sie zu unterstützen. Immer wieder gingen die Sänger direkt ins Publikum und bezogen die Kinder in die Aufführung mit ein. Kinder und Erwachsene bedankten sich bei den Akteuren für die gelungene Vorstellung mit viel Applaus.

Die Künstlerinnen und Künstler der Kölner Opernkiste haben es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern einen Zugang zur klassischen Musik zu ermöglichen und sie mit Spaß an die musikalische Theatergattung der Oper heranzuführen. Mozarts Zauberflöte ist wohl die bekannteste Oper überhaupt und führte die junge deutsche Oper im späten 18 Jahrhundert zu einem ihrer ersten Höhepunkte.

Donnerstag, 18. Oktober 2018 - 19:51 Uhr
Grundschulcup Leichtathletik 2018

Die Goetheschule war, wie viele andere Schulen aus Wesseling auch, am 6. Oktober 2018 beim vom TuS organisierten Grundschulcup vertreten. Es hatten sich 105 Schüler und Schülerinnen freiwillig für dieses Event gemeldet, um für das Team der Goetheschule anzutreten. Im Vorfeld fanden einige Trainingseinheiten statt, um die Athletinnen und Athleten bestmöglich vorzubereiten. Zu Beginn des Grundschulcups wurden alle mit dem Goetheschule-Tshirt und ihren Startnummern ausgestattet, so dass es pünktlich um 9 Uhr losgehen konnte. Viele Disziplinen haben die Kinder durchlaufen. Unterstützung gab es immer wieder durch laute Zurufe und großartiges Anfeuern der Besucher und Besucherinnen auf der Tribüne. Spannend wurde es, als die Biathlonstaffel startete und alle gemeinsam die Schulen anfeuerten. Die Goetheschule konnte sich hier einen sicheren zweiten Platz erkämpfen. Auch der nachfolgende Ausdauerlauf bereitete allen Besuchern viel Freude. Die Kinder gaben ihr Bestes und ihnen wurde hervorragend zugejubelt. Die abschließende Siegerehrung konnten die Kinder und Besucher des Stadions kaum erwarten. Die Goetheschule konnte sich in der Gesamtwertung des Sporttages über einen dritten Platz sehr freuen. Wir gratulieren der Schillerschule herzlich zum ersten Platz! Zudem wurde eine Schülerin noch besonders geehrt an diesem Tag. Sie galt als tolle Helferin, nachdem sie beim Hürdenlauf einem anderen Mädchen, welches gefallen war, lieber aufhelfen wollte als selber ins Ziel zu gelangen.

Das war es ein schöner Sporttag bei tollem Sonnenschein, der allen aktiven Kindern und Besuchern viel Freude bereitet hat.

Freitag, 14. September 2018 - 17:13 Uhr
Unsere DrittklässlerInnen zu Gast an der Albert-Einstein-Realschule

Auch in diesem Jahr besuchten wir im Rahmen einer Kooperation die Neuntklässlerinnen und Neuntklässsler der AERS. Im Juli durften die Kinder aus Elefanten-, Zebra- und Schildkrötenklasse das Schulzentrum mit den Großen gemeinsam besichtigen und sich in den Räumlichkeiten und dem Außengelände umsehen. Außerdem gab es ein Unterrichtsangebot in Chemie, Biologie und Kunst, welches die Lehrerinnen der Albert-Einstein-Realschule mit ihren Schülern vorbereitet hatten.

Vielen Dank für diesen tollen Einblick!

Ältere Beiträge

Anmelden