Archiv 2011

Martinzug 2011

Leah 4b
Das St. Martin Fest an meiner Schule war am 11.11.2011 um 17.00 Uhr. 15 Minuten später gingen wir los. Meine Klasse (Elefantenklasse) hatte Monsterlaternen gebastelt. Sie waren alle anders, manche hatten nur ein auge, andere eine lustige Nase. Und jede hatte eine andere Farbe. Es hat bei mir lange gedauert bis meine fertig war, weil man zuerst einen Ballon aufblasen und ihn dann mit weißem Krepp-Papier einkleistern muss. Mit buntem Papier dann den ganzen Ballon umkleistern. Zuletzt noch Arme und Beine aus schwarzem Pappkarton machen (3 cm breit). Ich hatte eine lila Laterne. Die hat nicht sehr stark geleuchtet…

Nach ungefähr einer halben Stunde waren wir beim Feuer des St. Martins. Es war riesengroß! Hunderte von Funken flogen durch die Luft. Ein wenig später gingen wir wieder zurück. Danach war immer noch Spannung wegen der Lose. Man hat meine Klasse gewählt, aber ich wurde nicht gezogen. Es gab viele Stände mit Kuchen, Getränken und Fritten. Es war sehr lustig und hat mir Spaß gemacht.

Batuhan 4b
Ich war am Freitag den 11.11.2011 am St. Martinzug. Wir haben gesungen und sind gegangen. Das hat Spaß gemacht.

Ihlasa 4b
Also am Freitag waren wir, ich und die Elefantenklasse beim St. Martinszug. Ich, Ihlasa, bin mit Batuhan gegangen. Und wir haben unsere alte Lehrerin Frau Teitzel gesehen, aber dann ist es sehr kalt geworden und ich habe meine Jacke angezogen. Danach habe ich meine Mutter gesehen und dann sind wir zum Feuer gegangen. Danach sind wir zurück zur Schule gegangen und wir haben Popcorn, Pommes, Cola, Wasser und Würstchen mit curry gegessen und getrunken. Das Fest hat Spaß gemacht.