Aus den AGs

Auch nach dem Unterricht passiert viel

In jedem Schuljahr gibt es ein wechselndes Angebot an AGs, welche durch Lehrkräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der OGS sowie weitere Kooperationspartner angeboten werden.

Neuigkeiten aus den einzelnen AGs

Montag, 19. September 2016 - 15:51 Uhr
Forscher-AG gestartet

In diesem Schuljahr können wir erstmals eine Forscher-AG für die 3./4. Schuljahre anbieten. Das gemeinsame Forschen und Experimentieren zu unterschiedlichen naturwissenschaftlichen Themen steht dabei natürlich an erster Stelle.

Schall - Was ist das?

So heißt das erste Thema der AG, dabei untersuchen wir die Entstehung von Geräuschen genauso wie den Aufbau des menschlichen Ohrs und dessen Schutz vor übermäßigem Lärm.

Sonntag, 3. Juli 2016 - 20:42 Uhr
Auftritt der Tanz-AG auf dem Stadtfest in Wesseling

Heute, am 03.07.2016, hatten wir mit der Tanz-AG endlich unseren 1. Auftritt auf dem Stadtfest in Wesseling. Auf diesen haben wir schon seit Wochen hingearbeitet. Seit Februar treffen wir uns mit 25 Mädchen unter der Leitung von Frau Büchel wöchentlich. Der Tanz ist auf das Lied "Show me Love" von Robin Schulz gemacht worden. Obwohl einige von uns richtig aufgeregt waren und die Bühne recht klein war, hat der Auftritt super geklappt!

Wir hoffen, es hat Euch und Ihnen auch so gut gefallen! Wir freuen uns jedenfalls jetzt schon auf den nächsten Auftritt!

Freitag, 17. Juni 2016 - 18:42 Uhr
Artikel aus dem Wesselinger Stadt Magazin mit unserer Tennis AG

Ausgabe 5/16

Freitag, 27. Mai 2016 - 12:51 Uhr
Kooperation mit dem Tennis- und Hockeyclub

Aus dem Werbekurier Wesseling vom 17.02.2016.

Dienstag, 1. März 2016 - 13:38 Uhr
Die Zeitungs-AG berichtet vom Schulleben an der Goetheschule im Schuljahr 2015/2016

Das Fahrrad-Turnier
Es durften aus jeder Schule 6 Schüler antreten. Man musste als Erstes über eine gerade Rampe fahren, dann einen Stab in die Hand nehmen und eine kleine Runde fahren. Als nächstes musste man in Klötzen eine Acht fahren und dann kam das Schwierigste: Man musste eine schiefe Rampe hochfahren. Zum Schluss wurde es wieder einfacher: Man musste eine Hütchenspur nach fahren und eine Vollbremse machen. Das war sehr spaßig. Das war das Fahrrad- Turnier.
(Lia)


Das Minigolfen
Am Nachmittag sind wir zu Fuß zu einer Minigolfanlage gegangen. Wir wurden in Gruppen eingeteilt, haben die Schläger bekommen und wurden an die Stationen gebracht. Bei einer Station musste man den Ball in ein Netz schießen. Manchmal ist der Ball auch über den Zaun geflogen. Beim Schwierigsten musste man den Ball durch eine Spirale schießen. Wir wurden gerufen, haben noch ein Foto gemacht und haben ein Eis bekommen . Alle hatten viel Spaß.
(Amelie)


Die Offene Ganztagsschule
Die OGS ist eine Einrichtung an der Schule, wo die Kinder nach dem Unterricht länger bleiben und Hausaufgaben erledigen; zum Beispiel: 1. und 2. Klasse 30 min und 3. und 4. Klasse 1 Stunde. Es gibt auch eine Snackzeit, da kann man sein eigenes Mitgebrachtes essen. Nach dem Snack gibt es AG's und Pausen. Die Kinder gehen vor den Hausaufgaben zum Mittagessen. Die OGS schließt um 17 Uhr und die Kinder gehen um 16 Uhr. Die OGS ist sehr hilfreich und cool. Wenn Betreuerinnen krank sind, sind andere Betreuerinnen da. Manche Kinder gehen nicht in die OGS.
(Sudenaz)


So feiern wir Advent und Weihnachten in der Schule
Wir machen jeden Morgen am Adventskalender ein Törchen auf. Unsere Lehrerin liest uns immer eine Geschichte vor. Die Kinder basteln weihnachtliche Sachen und singen tolle Lieder. Alle backen Plätzchen und verspeisen sie. Wir haben einen geschmückten Tannenbaum in der Schule stehen. Eine Weihnachtsfeier gibt es auch und wir dürfen unsere Eltern dazu einladen. Alle Kinder treffen sich an den Adventsmontagen in der Turnhalle und feiern Weihnachten. Wir machen es uns gemütlich. Und wir hören gut zu. Gottesdienst haben wir alle zusammen kurz vor den Weihnachtsferien.
(Michelle)

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Neuen Beitrag einstellen